Hans-GŁnther Adam
  Willkommen
 

















  
                                                                              
                                                                   


Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf dieser Seite.

Man hat gehofft, aber man konnte es kommen sehen: Der November-Lockdown hat nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Nun müssen wir weiter besonders sorgsam und zurückhaltend sein, um unsere Familie und Freunde, um Nachbarn und Fremde zu schützen und um vor allem ohnehin schon überlastetes Pflege-Personal und Ärzte zu unterstützen.

Jetzt heißt es durchhalten, zuversichtlich bleiben, dieser Naturkatastrophe in Zeitlupe mutig und umsichtig begegnen und zusammen halten! Gemeinsam kommen wir da durch, und gemeinsam können wir dann auch wieder Kultur und Kunst genießen!

Wir wünschen Ihnen ein stilles und friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und ein leises Silvester - und dann ein besseres, strahlendes und Wünsche erfüllendes Neues Jahr!

Alles Gute, bleiben Sie gesund,

                         HG Adam
                                  und Julia Jacoby


P.S.: Ein wenig kölsche Weihnachtsstimmung haben wir aber noch für Sie! Unter www.youtube.com/watch finden Sie die Aufzeichnung des 90-minütigen Live-Streams der "Kölsche Cressnach met Jazz", eine Initiative der Stadt Hürth in Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Hürth. Für die musikalische Note sorgt das Trio "Krawall de Cologne" mit Jürgen Schockmann (Gitarre/Gesang und kölsche Songtexte), Reiner Polz (Schlagzeug) und HG Adam (Klavier/Pedalbass). Walter Oepen, ehemaliger Puppenspieler des "Hänneschen", unterhält mit kölschen Gedichten und Geschichten. Viel Vergnügen!

 




 
  54356 Besucher